250 JAHRE HÖLDERLIN: SCARDANELLI IM MÄRZ

Scardanelli Hörspiel in SWR2 / Die Filme der Hölderlin Trilogie im Kino

Mit einer Förderung der FFA zum Erhalt des nationalen Filmerbes entsteht eine neue digitale Fassung von Harald Bergmanns "Hölderlin Trilogie“, die ab Mai 2020 in ausgewählte Kinos kommt. Von der ganzen Film-Trilogie bis zu einzelnen Filme werden die drei abendfüllenden Kinofilme zum Werk und Leben Friedrich Hölderlins zum Teil in Anwesenheit des Filmemachers in verschiedenen Städten aufgeführt. An den ersten beiden Teilen „Hölderlin Comics“ und "Lyrische Suite“ sind die Schaubühnen-Schauspieler Otto Sander, Udo Samel, Tina Engel  und Walter Schmidinger beteiligt, die zu ihrer Zeit zu den besten Sprechern des deutschen Theaters gehörten. Der französische Schauspielstar  André Wilms spielt in „Scardanelli“ den alten Hölderlin im Tübinger Turm. Dazu die Einleitung "Passion Hölderlin“, in der Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur erklären, warum sie sich ein Leben lang mit Hölderlin beschäftigen - darunter der Hirnforscher Detlef B. Linke, der Hölderlin-Herausgeber D.E.Sattler, der Musiker Heinz Holliger, der Schauspieler Walter Schmidinger und der Philosoph Heinz Wismann. Das Herzstück der Trilogie ist der Spielfilm „Scardanelli“, in dem die zweite Lebenshälfte, Hölderlins Leben im Tübinger Turm, dargestellt wird. 

- Die Kinotour ist aufgrund der Coronasituation verschoben. Wir planen in der Zukunft, auch ein Online Streaming der Filme hier anzubieten. -